Totenhort

Wenn Kinder schweigen: Die schwangere Cecile lebt mit ihrem Mann Tom und dem kleinen Sohn Sascha in Deekensfehn, einem kleinen Ort in Ostfriesland. Die kleine Familie, ein paar Freunde und ihre Arbeit im Kindergarten füllen sie aus, sie wünscht sich nichts anderes von ihrem Leben.

Bis ihre Schwester Maria nach langer Zeit eines Tages auftaucht. Sie hat ihren Mann auf tragische Weise verloren und bittet Cecile, bei ihnen bleiben zu können. Mit Maria kehrt die Vergangenheit in das friedliche Heim und mit dieser ein längst vergessenes schreckliches Versprechen.